Lac de Lucelle

Home

Die Entdeckungen…

Didaktischer Lehrpfad

Didaktischer Lehrpfad

Um den See herum befinden sich didaktische Lehrtafeln. Diese Tafeln präsentieren im Einzelnen die Flora und Fauna des Sees.

Mehr lesen »

Spaziergang um den See

Spaziergang um den See

Die Einrichtung eines didaktischen Lehrpfads auf befestigten, rollstuhlgängigen Wegen um den Lac de Lucelle.

Mehr lesen »

Ökologie des Sees

Ökologie des Sees

Der Lac de Lucelle ist nach hydrologischen Gesichtspunkten tatsächlich ein See, vielleicht sogar der kleinste der Schweiz, denn ein Bach speist ihn und fliesst auch wieder ab.

Mehr lesen »

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten

Auf dem Grundstück der ehemaligen Zisterzienserabtei und in nächster Nähe des Naturschutzgebietes befindet sich das "Centre européen de rencontres de Lucelle".

Mehr lesen »

Unsere Partner

Unsere Partner

Unsere Arbeit wird von verschiedenen Firmen und Organisationen unterstützt. Wie uns liegt auch ihnen die Erhaltung der Natur am Herzen.

Mehr lesen »

Die News…

Pressekonferenz in Pleigne 27.10.2016

Pressekonferenz in Pleigne 27.10.2016

29 Oktober 2016Bilder von der Pressekonferenz presse R. Grünblatt beim Interview mit Canal Alpha Daniel Pape Gemeindepräsident Pleigne Presse Edi Belser Präsident des Vereins Freunde Lac Lucelle Roger Grünblatt Präsident der Stiftung Marc Spiess Websiteerstellung ...

Mehr lesen »

Generalversammlung Amis 2016

Generalversammlung Amis 2016

4 September 2016Zusammenfassung des Vortrags von M. Hauser, dem ehemaligen Vorsteher des Amts für Kultur des Kanton Jura. Der Vortrag wurde im Rahmen der alljährlichen Generalversammlung des Vereins „Freunde des Lac de Lucelle“ am 3. September 2016 in Lucelle gehalten ...

Mehr lesen »

Die Realisierte Arbeiten…

Alle Realisierte Arbeiten »
Spazierweg und Holzsteg um den See

Spazierweg und Holzsteg um den See

In den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts  stand der See kurz vor dem Verschlammen und die Wasserqualität war so schlecht, dass ein Grossteil des Fischbestandes verendete. Deshalb wurde  entschieden, die auf dem Seeboden vorhandenen Sedimente abzubauen und so den See vor dem Verlanden zu retten. Durch das Anlegen eines didaktischen und rollstuhlgängigen Lehrpfades um den See wurde dieser einem interessierten Publikum zugänglich gemacht. Dazu musste ein 180 Meter langer Verbindungssteg aus ...

Mehr lesen »

Die Revitalisierung des Sees

Die Revitalisierung des Sees

Die Revitalisierung des Wasserlaufs  oberhalb des Sees war das letzte grosse Projekt. Diese Arbeiten wurden 2014 abgeschlossen. Sie sollten sicherstellen, dass das Naturschutzreservat über längere Zeitökologisch gefestigt funktionieren kann. Ziel war, die Lebensbedingungen der einheimischen Pflanzen- und Tierarten langfristig und nachhaltig zu verbessern und die Attraktivität des Reservats zu erhöhen. Es wurden folgende Schritte unternommen: Abtragen von den im Oberlauf vorhandenen Sedimenten und ...

Mehr lesen »

Wer sind wir

Die Stiftung « Lac de Lucelle » gibt es  seit 1981.  Sie  setzt sich aus Vertretern der Kantone Jura, Basel, Baselland, des benachbarten Frankreich und  der Gemeinden Pleigne und Lucelle zusammen.

 Ihrem Auftrag gemäss hat die Stiftung "Lac de Lucelle"  umfangreiche Arbeiten zur Erhaltung des Sees und seines Naturschutzgebietes ausgeführt.  Sie sollten sicherstellen, dass die einheimischen Tierarten weiterhin einen geschützten Ort vorfinden. Es ist aber auch unser Anliegen, die Öffentlichkeit für die Schönheit und Einzigartigkeit des Ortes zu sensibilisieren. Nur so kann er auf die Dauer bestehen.

Der Verein „Freunde des Lac de Lucelle“ unterstützt die Stiftung finanziell und ermöglicht es ihr auf diese Weise, ihren Auftrag zu erfüllen. Dank diesen Zuwendungen können wir Jahr für Jahr die uns anvertrauten Unterhaltsarbeiten durchführen. Mit den erhaltenen Geldern unterhalten wir Wege und Stege, befreien das Auffangbecken von Kies und pflegen den Baumbestand des Reservats. Mit einem Vereinsbeitritt ermöglichen Sie es der Stiftung, ihren Auftrag weiterhin auszuführen und tragen dazu bei, dass das Naturschutzgebiet auch weiterhin für zukünftige Generationen erhalten werden kann.

Mehr lesen »